Yoga • Mala • Thai-Yogamassage 

Der ausgeglichene Zustand des Geistes



I m p r e s s u m :

 

S A M A S T A - Yoga & Thai-Massage

Inh. Andrea Hecker

Alte Dorfstrasse 40b

61137 Schöneck

Mail to: andrea-h@gmx.com  

Telefon: +49-157-35 75 18 09

Inhaltlich verantwortlich:

Andrea Hecker

 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
von
Samasta Yoga & Thai-Massage/ Andrea Hecker



1. Anwendungsbereich
Diese AGB gelten für sämtliche Angebote von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage in den Räumen von Samasta Yoga & Thai-Massage sowie an anderen Wirkungsstätten. Sie werden den Kunden von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage jeweils mit der Anmeldung bekannt gegeben und werden damit zum Vertragsbestandteil aller Kundenverträge.

2. Teilnahmefähigkeit / Haftung
Vor der Teilnahme an Kursen von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage ist von jedem Teilnehmer ein Anmeldeformular auszufüllen, mit dem der Teilnehmer erklärt, dass der Teilnahme an Kursen von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage keine gesundheitlichen Bedenken entgegenstehen.

Die Nutzung der Räumlichkeiten und der Angebote von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr. Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage haftet nur im Falle der groben Fahrlässigkeit oder des Vorsatzes für Schäden der Teilnehmer.

Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage übernimmt keinerlei Haftung für die von Teilnehmern mitgebrachten Wertgegenstände.

3. Gesundheitszustand des Teilnehmers
Der Teilnehmer verpflichtet sich, die Einrichtungen, Kurse und Angebote von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage nur zu nutzen, wenn er nicht unter ansteckenden Krankheiten leidet und der Nutzung keine medizinischen Bedenken entgegenstehen. In Zweifelsfällen wird der Nutzer diese vor Aufnahme der Nutzung mit der Kursleitung klären. Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage ist berechtigt, bei Kenntnis von dem Verdacht einer ansteckenden Krankheit oder vom Vorliegen medizinischer Bedenken die Nutzung ihrer Einrichtungen, Kurse und Angebote von der Vorlage eines aktuellen ärztlichen Negativattestes abhängig zu machen; die Kosten eines solchen ärztlichen Attestes hat der Teilnehmer zu tragen.

4. Personenbezogene Daten
Sämtliche Teilnehmer von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage werden hiermit darauf hingewiesen, dass ihre personenbezogenen Daten zu Bearbeitungszwecken elektronisch gespeichert werden. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden dabei selbstverständlich eingehalten. Die Teilnehmer erklären sich in diesem Umfang mit der Bearbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten bereit.

Die Teilnehmer verpflichten sich, Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage über sämtliche für Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage bedeutsamen Änderungen ihrer persönlichen Verhältnisse zu unterrichten. Dies gilt insbesondere für ihre Bankverbindungen im Falle von Lastschrifteineinzugsvereinbarungen, Anschrift sowie den Wegfall von Umständen, die zu der Gewährung von Preisvergünstigungen führen.

5. Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren stellen sich wie folgt dar und sind im Voraus entweder in bar oder per Überweisung auf das Konto von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage zu entrichten:

Kursgebühr:
Monatsbeitrag: 50€ ein Kurs pro Woche

Monatsbeitrag: 75€ zwei Kurse pro Woche

Monatsbeitrag: 80€ drei Kurse pro Woche

Einzelklassen: 15€ 

Personaltraining 95€

(ggf. zzgl. Anfahrt)

Yogakurse im eigenen Unternehmen (bitte Angebote anfragen)


6. Kündigung
Ein Abonnement wird für 3 Monate ab Unterzeichnung abgeschlossen und ist von beiden Vertragsteilen mit einer Frist von einem Monat kündbar. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Im Falle einer Kündigung wird die Teilnahmegebühr nicht von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage an den Teilnehmer zurückerstattet. Für die Fälle von schwerer Krankheit (Das Vorliegen eines ärztlichen Attest ist dabei zwingend) oder eines Wohnortwechsels (Die Vorlage einer Bescheinigung eines Einwohnermeldeamtes ist dabei zwingend) erfolgt eine Rückerstattung in Höhe von 25 % der entrichteten Teilnahmegebühr.

Das beiderseitige allgemeine Recht zur außerordentlichen Kündigung ohne Einhaltung einer Frist bei Vorliegen eines wichtigen Grundes bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn dem kündigenden Teil unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zur vereinbarten Beendigung oder bis zum Ablauf einer Kündigungsfrist nicht zugemutet werden kann.

7. Probestunden und Kurskarten
Eine Probestunde kann nur einmal gemacht werden. Kurskarten oder Abonnements sind nicht übertragbar.

8. Ruhen der Mitgliedschaft
Ein Ruhen der Mitgliedschaft kann bei länger währender Krankheit gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes vereinbart werden.

9. Änderung des Angebotes/Öffnungszeiten von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage
Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage ist berechtigt, das Kursangebot, den Stundenplan, die Öffnungszeiten und den Ort der Kursdurchführung zu ändern, wenn dies für den ordnungsgemäßen Ablauf der Kurse erforderlich ist.

Im Falle von Krankheit, Urlaub oder anderweitiger Verhinderung von Lehrern von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage, wird sich Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage bemühen, eine Vertretung für den jeweiligen Kurs zu organisieren. Sollte dies ausnahmsweise nicht gelingen, so kann ein Kurs auch einmal ausfallen. Der Ausfall eines bestimmten Kurses berechtigt die Teilnehmer nicht zu einer Erstattung der Teilnahmegebühr, sofern ausreichend andere Kurse zur Verfügung stehen, die der Teilnehmer besuchen kann.

Schließungen von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage im Falle von Urlaub oder Renovierungsarbeiten sowie  Sonderöffnungszeiten über gesetzliche Feiertage werden per Aushang oder per E-Mail angekündigt und berechtigen die Teilnehmer nicht zu einer Kürzung der Teilnahmegebühr.

10. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht
Die Aufrechnung gegen Ansprüche von Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage ist nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig. Gleiches gilt für die Wahrnehmung eines Zurückbehaltungsrechtes bei Verpflichtungen gegenüber Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage.

11. Schließungszeiten

Maximal 5 Wochen auf das Jahr verteilt findet kein Unterricht statt. Die Schließungszeiten der Yogaschule sind in der Preiskalkulation berücksichtigt, d.h. es besteht kein Anspruch auf Vergütung der Kursbeiträge. Die Schließungszeiten werden rechtzeitig in der Yogaschule und auf der Webseite angekündigt. An gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen findet kein Yogaunterricht statt.

12. Sonstiges
Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB und sämtlicher Mitgliedschaftsverträge bedürfen der Schriftform.

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen von Mitgliedschaftsverträgen oder diesen AGB unwirksam sein oder werden so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

© 2020 Frau Andrea Hecker/Samasta Yoga & Thai-Massage





Karte
Instagram